Sie sind hier: Aktuelles » 

JRK Hürtgen Wettbewerb

Bundeswettbewerb erfolgreich abgeschlossen Jugendrotkreuz Hürtgen macht 2. Platz im Teilbereich Erste Hilfe Das Jugendrotkreuz Hürtgen hat beim diesjährigen Bundeswettbewerb vom 06. bis 08.09.2019 den Landesverband Nordrhein in Merseburg/Sachsen-Anhalt vertreten. In der Altersgruppe der 6 bis 13 jährigen mussten sie gegen 18 weitere Gruppen aus dem ganzen Bundesgebiet ihr Können unter Beweis stellen. In den verschiedenen Teilbereichen: Erste Hilfe, Rotkreuzarbeit, Sozialer Bereich, Musisch kultureller Bereich sowie dem Sport und Spiel Bereich galt es Punkte zu sammeln. Die jeweils besten Gruppen der Landesverbände kämpften somit um den Titel des diesjährigen Bundessiegers. Die Aufgaben der ersten Hilfe waren ziemlich knifflig. Ob Herz-Lungen-Wiederbelebung, Schlaganfall, Verbrennungen, Schürfwunden oder Hyperventilation: alles wurde in realistischen Unfallsituationen abgefragt. Der Rotkreuz Bereich beschäftigte sich mit der Geschichte des Roten Kreuzes und ihrem Gründer Henry Dunant. Im sozialen Bereich galt es sein Wissen über Umwelt, Nachhaltigkeit und Gemeinsamkeit zu beweisen. Auch der Sport und Spiel Bereich verlangte Geschicklichkeit, Teamwork und Schnelligkeit. Die Hürtgener Kid´s Aleyna und Bahar Avci, Kim Richter, Svenja Keding, Gina Sonnenfeld sowie Paul Grieshaber nahmen am Wettbewerb teil. Besonders stolz waren Gruppenleiterin Angelika Holzportz sowie das Betreuerteam Manfred Holzportz, Anna Reich und Matthias Marx über den herausragenden 2. Platz im Teilbereich Erste Hilfe. Hier hat die kleine Hürtgener Gruppe so manche Großstadt hinter sich gelassen. Einen besonderen Dank richtet die Gruppe an Carina und Laura Holzportz für ihre Unterstützung bei den Vorbereitungen sowie die leider kurzfristig verletzt ausgeschiedene Merle Clemens und an die Eltern für ihre Hilfe. Auch danken möchten wir den Bereitschaften Kleinhau und Langerwehe für die Bereitstellung der Fahrzeuge. Manfred Holzportz – Leiter JRK Hürtgen

30. Oktober 2019 09:26 Uhr. Alter: 20 Tage